Budget

So grob über den Daumen ist das mein Jahresbudget. Die Einnahmen umfassen dabei keine Portfolioeinnahmen. Aber alles, was sonst so reinkommt. Wer sich über die relativ hohen Gesundheitskosten wundert: ich gönne mir einmal pro Woche eine einstündige Massage. Mache das seit Jahren und kann das nur empfehlen, wenn man viel vorm Rechner sitzt. Mein persönliches Anti-Buckel-Programm. Oder: finanziell frei ohne Buckel. Weiterlesen „Budget“

Haushaltsbuch

Ein Freund von mir schwört auf „You Need A Budget“. Ich habe es zwei Wochen damit versucht. War mir zu aufwendig. Danach kamen diverse Apps dran. Alles scheiterte an der Pflege der Daten. Nach drei Tagen habe ich einfach keine Lust mehr, 2,50 Euro irgendwo einzutippen. Was tun? Ich wollte ein Haushaltsbuch – aber ohne oder mit sehr wenig Aufwand. Weiterlesen „Haushaltsbuch“