Revolution

„Jede Generation braucht eine neue Revolution“, sagt Thomas Jefferson.

Wikipedia hilft uns mit der Definition: „Eine Revolution ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel eines oder mehrerer Systeme, der meist abrupt oder in relativ kurzer Zeit erfolgt. Er kann friedlich oder gewaltsam vor sich gehen. Es gibt Revolutionen in Herrschaftssystemen, in der Wirtschaft, in der Sozialordnung eines Staates, in der Technik und in der Wissenschaft.

Weiterlesen „Revolution“

Bachelor of the Universe

Warum ich das Manager Magazin gut finde:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/satire-wie-deutsche-bank-und-coba-aus-ihrem-jammertal-herausfinden-a-1228193.html

Und wer Höller nicht kennt, bitte schön, muss man aber nicht gucken:

https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Der-Motivationstrainer/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=55720448

Guckempfehlung dann eher hierfür:

https://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentationen-und-Reportagen/Der-Banker-Master-of-the-Universe/hr-fernsehen/Video?bcastId=26131780&documentId=56004690

Und wer keinen Bock auf die ollen Bänker hat, gestern war World-Sepsis-Day:

https://www.world-sepsis-day.org/wsd2018

Dazu noch ein Zeit-Artikel aus dem letzten Jahr für Sepsis-Einsteiger:

https://www.zeit.de/2017/09/sepsis-blutvergiftung-aerzte-diagnose-immunsystem/komplettansicht

Schönes Wochenende!

Trennungsratgeber

Ich bin im August 1972 geboren. Etwa im Februar 2003, ich war noch 30, lernte ich meine heutige Ex-Frau kennen. Zwei Wochen nach dem Kennenlernen sagte ich ihr, ohne weiter darüber nachzudenken, dass wir irgendwann ein Kind zusammen haben werden. Das war eindeutig verfrüht und etwas merkwürdig – aber so was hält mich ja sonst auch nicht ab. War einfach mein Gefühl.

Weiterlesen „Trennungsratgeber“

Der Frugalist in mir

Der Frugalist in mir weint. Ich bin gestern morgen im Halbschlaf auf dem Weg zur Toilette gegen eine offene Sodastream-Wasserflasche gestoßen, die vor dem Hintergrund meiner Sparbemühungen im September selbstverständlich nur in eine Richtung fallen konnte. Richtung: Notebook-Tastatur. Das Ding war gerade mal 14 Monate alt, hat wunderbar funktioniert und war heiß geliebt.

Die Häfte der Tasten funktioniert nun nicht mehr. Nach sechs Stunden des Weinens und der Recherche kam ich dann zu folgendem Ergebnis: das alte Notebook wird mein neuer stationärer Rechner mit Anschluss an einen großen Monitor und Bluetooth-Tastatur usw. – und es muss ein neues Notebook her.

Weiterlesen „Der Frugalist in mir“