Eindrucksvoller Fall aus Frankfurt

Der Patient in nachfolgendem Fall ist letztlich leider verstorben. Nichtsdestotrotz sehr beeindruckend, wie man auch im Fall einer schwersten Sepsis, den Patienten ganz passable Chancen ermöglichen kann.

Summary

CoW 42/2019 – Dieser Fall berichtet über einen 30-jährigen männlichen Patienten (bekannte Vorerkrankungen: HIV und Hodgkin-Lymphom), der während seines stationären Aufenthalts zur Chemotherapie mit fieberhaftem Infekt, Leukopenie und Verschlechterung seines klinischen Allgemeinzustandes auf die Intensivstation verlegt wurde.

 

Weiterlesen „Eindrucksvoller Fall aus Frankfurt“

Unfassbar doof

ist dieser Spiegelartikel, weil er versäumt zu erwähnen, dass wir diesen kommenden Rückschritt in ein neues medizinisches Mittelalter der Massentierhaltung zu verdanken haben, in der locker 80 % aller Antibiotika verfüttert werden:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/antibiotika-resistenz-mindestens-genauso-gefaehrlich-wie-der-klimawandel-a-1291024.html

ps_
Der ranghöchste US Militärarzt geht übrigens davon aus, dass uns CTSO in diesem Kontext den Arsch retten kann.

COW 41/2019 aus Ungarn

Was der Adsorber bei einer schweren akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung mit progressivem Multiorganversagen so ausrichten kann…

Summary

CoW 41/2019 – Dieser Bericht beschreibt den Fall eines 42-jährigen männlichen Patienten, der mit schwerer akuter nekrotisierender Pankreatitis aufgrund von Nahrungsmittelmissbrauch und Hypertriglyceridämie auf die Intensivstation aufgenommen wurde.

Weiterlesen „COW 41/2019 aus Ungarn“

Der Blogger als Raubtier

„Ich stehe dazu, ein Raubtier zu sein und esse gern Fleisch…“

Was gibt es schöneres, als im Unterholz eine Herde zu beobachten, sich ein schwaches Stück etwas abseits auszugucken, sich gegen den Wind anzuschleichen und es dann per Genickbiss auf den Boden zu zwingen? Und dabei noch voll im Trend zu liegen. Mmmmh: rohes Fleisch! Back to the roots. Endlich mal die Raubtierzähne einsetzen.

gebiss

gebiss2

Naja, oder zumindest halt mit leicht zugekniffenen Augen die Zähne vor den Leichenteilen im Tiefkühler bei AldiLidlTegut fletschen!