CTSO & STAR-T

„This overall trial size is designed to provide adequate power (>90%) for the composite primary and key secondary effectiveness endpoints at both the final analysis as well as at planned interim analysis, which would take place at 70% study completion. During this time the DSMB will perform an interim evaluation for possible early study termination for overwhelming efficacy. A pre-specified stopping rule for overwhelming efficacy will use a Lan-DeMets Pocock group sequential boundary, with alpha spending considered, for the primary effectiveness endpoint.[21, 22] Based on simulation results, a Win Ratio Z-value boundary of 2.06 would need to be crossed, corresponding to a p-value of 0.0394. The estimated probability of stopping due to efficacy at the interim is 96.5%. There are no pre-specified stopping rules for safety. A recommendation for early study termination will be a qualitative assessment by the clinical experts of the DSMB.

Quelle: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S000287032…#

(DSMB = Data and Safety Monitoring Board)

An dieser Stelle noch mal mein aufrichtiges Beileid für den aktuellen Kurs. Bekanntlich leide ich selbst ja aktiv mit. Meine Position ist unverändert bei 155.000 Stück. Der Ausblick auf Q4 bleibt wie das Ergebnis in Q3: sehr „bescheiden“.

Irgendwann leidet man nicht nur, sondern ist auch genervt und ein bisschen angewidert von allem. Schwierig, da ruhig zu bleiben und nicht in einem Rundumschlag die Nerven zu verlieren und aufzugeben.

Die Kurspanne der letzten 12 Monate: 5,74 bis 11,68 uSD. Für mein Depot entspricht das einer Schwankung von 920.700 USD. Stellt sich die Frage, ob man da als Moderat-Verdiener, der sich jedes vegane Magnum vom Munde abspart, schon psychopathische Züge braucht, um das wegzustecken?

Kann man ja mal überprüfen. Nachfolgend die offiziellen Kriterien für einen Psychopathen.

Also los:

  1. Oberflächlicher Charme, gute Konversation? Nehmen wir.
  2. Überhöhtes Selbstbild? Haha. Ja!
  3. Krankhaftes Lügen? Naja.
  4. Manipulativ? Immer.
  5. Unfähig Reue zu empfinden? Nee. Reue kann ich.
  6. Unfähig zu tiefen Gefühlen? Freundin nickt.
  7. Fehlende Empathie? Nee. Empathie ist da.
  8. Unfähig Verantwortung zu übernehmen? Doch, geht.
  9. Schnell gelangweilt, stets auf der Stuche nach einem Kick? Naja, bisschen zu faul und zu alt. Früher schon.
  10. Lebt gern auf Kosten anderer Leute? Nee.
  11. Schlechte Selbstbeherrschung? Jo.
  12. Promiskes Sexualverhalten? Die einen sagen so, die anderen…
  13. Fehlen realistischer langfristiger Ziele? Tja.
  14. Impulsivität? Kann ich.
  15. Verantwortungslosigkeit? Nein.
  16. Jugendkriminalität? Einmal vorm Jugendrichter – wegen eines frisierten Moppeds.
  17. Frühe Verhaltensprobleme? Nee, eher nicht.
  18. Bewährungsversagen? Nee.

Also höchstens zu ca. 67 % ein Psychopath.

2 Kommentare zu „CTSO & STAR-T“

  1. Wenn der Kurs sich wieder soweit berappelt hat das du mit Null rauskommst, verkaufe den Kram doch einfach. Hättest du einen MSCI World ETF vor einem Jahr gekauft, wärest du nun knapp 30% im Plus. Zeitaufwand max. 15 Minuten. Und das ganze ohne die (vermutlich) vielen schlaflosen Nächte, den sehr großen Recherche-/Missionierungs-Aufwand und den ganzen Stress.
    Hättest du die ganze Zeit für die Recherche und Missionierung z.B. in den Aufbau eines eigenes Business gesteckt, hättest du vermutlich auch schon etwas nebenher am Laufen, das zumindest Essen und Unterhalt des Wohnwagen bezahlt. Du bist der Sunk-Cost-Facility hier ziemlich in die Falle gegangen, nur meine persönliche Meinung..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: