Finnland?

6.200 m² Grundstück. 40 Meter Coastline. Ein kleines Haupthaus. Und ein noch kleineres Extra-Haus für den angehenden Schriftsteller direkt am Wasser. Alles für 249.000 Euro. Hab‘ schon Geld für doofere Sachen ausgegeben.

6 Kommentare zu „Finnland?“

  1. Haben diese Finnischen Mökkis eigentlich Dauerwohnrecht oder entspricht es Dt. Laube? In letzterem Fall finde ich 250k etwas happig aber wahrscheinlich ist das nur hier so durchreguliert.

    Gefällt mir

  2. Hi, Bibi.

    Gute Frage! Bin leider überhaupt kein Finnland-Kenner und nicht wirklich firm in diesem Thema. Habe aber auch noch ein bisschen Zeit.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  3. Sieht sehr idyllisch aus. Muss man halt im Hinterkopf behalten dass im (kurzen) Sommer hier einiges an Mücken ist, und es im Winter halt schon kalt und sehr dunkel wird. Ruhe hat man da aber auf jeden Fall.

    Gefällt mir

  4. Sieht gut aus , Preisleistung scheinbar passend , aber auf 40m Coastline landen ???
    Naja , anlanden könnte bei Meerzugang ja noch gehen . Flugzeug ??? oder Hubschrauber ???
    Sachhhhh tschüssssss…………………Chef……………………….und noch schnell volltanken ………….
    dann aber looooooossssssssssss
    ( PS , sieht mir nach freundlichen Stellplatz für WOMOS aus , Wasser/Strom sonstige Infrastruktur
    in Reichweite ??? , oder Arzt u.s.w. nur noch mit Flugzeug zu erreichen ??? )

    Kleine Networth-Rechnung für den Garnix
    1,2 Mio. – 300k Hütte = 900k Rest
    50 bis 70 ( wenn Du es schaffst ) = 20 ggf. gute Jahre
    20 mal 12 = 240 Monate
    900k/240 Monate = 3,75k/mon.
    Sollte doch wohl für son kleines Restleben bis zum
    Eintritt der Rente oder ggf. weiteren Erbzufluss reichen ???
    ( Alles OHNE Zinsen oder weiteren Risikogewinnen = reine
    Verbrauchsrechnung eines Kap. Stocks )

    Tschüss Garnix………………und sachhhhhh Bescheid wann
    ich endlich mal mit Mutti meine Freude habe………………….
    Notfalls nehme ich auch son Mückenspray mit .

    LG Det

    Gefällt mir

  5. Hi, Henning.

    Ich war diesen Sommer am Tollensesee – autark auf einer Wiese. Die Erkenntnis nach zehn Tagen: ich will ein Grundstück in Meernähe mit mehr Wind wegen den Mücken. Die Viecher sind echt ein Thema. Wobei der Mückenschutz im Wohnmobil schon funktioniert.

    Also alles noch nicht spruchreif.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  6. Hi, Det.

    Ich lese gerade „Die with Zero“ und schreibe bei Gelegenheit auch drüber. Geht so in die Richtung, was du da vorrechnest. Das Haus liegt rund 30 Minuten südlich von Jyväskylä (rund 150.000 Einwohner) entfernt. Anreise aus Deutschland wäre wohl am besten mit der Fähre von Travemünde nach Helsiniki (ca. 30 Stunden für 450 Euro mit zwei Erwachsenen plus Womo). Von Helsinki dann rund drei Stunden nach Norden. Alles bis dato nur lustige Gedankenspiele – nicht mehr. Irgendwas in Küstennähe würde vermutlich auch mehr Sinn machen.

    Flugzeug – irgendwas olles und gebrauchtes. So für max 120 k€, wenn es die Börse gerade gut mit mir meint. Mutti will derzeit nix mit mir zu tun haben, weil ich die Haare nicht schön habe. Sorry. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s