Die geheimen Pläne VIII

Wenn es gerade gut läuft, klingelt  das Telefon und einer der Handwerker, der einen Hausschlüssel hat, ruft an, während man gemütlich in einem Meeting rumsitzt.

HmH: „Wissen Sie eigentlich, dass ihr Bad unter Wasser steht?“

Garnix: „Nee.“

HmH: „Wir haben mal das Wasser abgestellt, bevor das Haus ganz absäuft.“

Garnix: „Scheiße! Und danke! Bin in 25 Minuten da.“

Überlegungen auf dem Weg ins verkaufte Haus mit einem vermutlich veritablen Wasserschaden.

1. Scheiße

2. Wahrscheinlich der Whirlpool, dessen Düsen ich gestern für die Übergabe noch mal schön freigeblasen habe.

3. Whirlpool ist eingemauert. Die Fliesen gibt es sehr wahrscheinlich nicht mehr.

4. Macht dann so 10.000 Euro für eine komplette Badrenovierung (in einem verkauften Haus).

5. Leck mich am Arsch.

Dann drücke ich ein paar Tasten und versuche auf der Fahrt, einen Fliesenleger und einen Installateur klar zu machen. Dann kurz überlegen, ob ich selbst mit einem Boschhammer Hand anlege.

Ankunft: erstmal in eine Jogginghose umsteigen. So viel Zeit muss sein. Dann mit einer Klinge bewaffnet trete ich im Badezimmer an, um die mit Silikon verschlossene Wartungsklappe des Whirlpools aufzuschneiden. Als ich zum ersten Schnitt ansetzen will, sagt der Handwerker mit Hausschlüssel: „neenee, ist wahrscheinlich das Waschbecken.“

Ich stehe auf, drücke den Handwerker fest an mein Herz und freue mich wie AKK über Genderwitze. Nur noch mehr.

Ich hatte die Abflussrohre am Waschbecken auseinandergebaut und gereinigt. Morgens im Delirium dann (ein bisschen) das Wasser an der Armatur laufen lassen. Voila: Hochwasser im Bad, weil ich die Abflussrohre offensichtlich nicht so besonders geschickt wieder zusammengebaut habe.

Hochwasser beseitigen, Abflussrohre ordentlich zusammenschrauben und fertig. Wasserschaden behoben, dabei noch das Bad schöner gemacht und einen Nachmittag voller Meetings geschwänzt.

Guter Mann, der Superman.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s