CTSO: Adsorber vs. Plasmapherese-Behandlung

Die Uniklinik Regensburg gibt der CTSO-Adsorber-Behandlung den Vorzug gegenüber einer Plasmapherese-Behandlung im Kontext eines Leberversagens:

„Laut Ärzteteam wurde bewusst auf eine Plasmapherese-Therapie verzichtet und CytoSorb aufgrund der besseren Praktikabilität bei gleichzeitig hoher Effizienz und bewährtem Sicherheitsprofil der Vorzug gegeben“

Quelle: https://literature.cytosorb-therapy.com/infoitem/use-of-cytosorb-in-a-patient-with-isolated-liver-failure?lang=de

4 Kommentare zu „CTSO: Adsorber vs. Plasmapherese-Behandlung“

  1. Habe an der Uniklinik in Regensburg bei einem Kongress auch einen CytoSorb Stand entdeckt. Musste gleich an den Blog hier denken 🙂

    Liken

  2. Hi, Cor.

    Ein Undercover-Einsatz. Finde ich gut! Viel Erfolg und Spaß – also nicht nur beim Auskundschaften.

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s