1 % geknackt

Nach meiner Buchführung und auf zwei Nachkommastellen gerundet, gehören der Gemeinde hier und deren 48 Aktionären aktuell 1 % an CTSO. Die allermeisten Aktionäre dürften dabei im Minus sein. Wenn ich morgens zu meinem Auto laufe, schaue ich immer, ob irgendwer mit aufgepflanztem Bajonett hinterm Lavendelbusch sitzt. Bislang hatte ich Glück. Hoffe, die Stimmung ist nicht allzu schlecht bzw. der Atem lang genug, obwohl der Kursverlauf der letzten ELF Monate katastrophal war.

Weiterhin wünsche ich mir nachwievor, dass jeder seine Hausaufgaben gemacht hat und sich der Risiken bewusst ist. Ich fürchte, ich kann ganz schön überzeugend sein, wenn ich möchte. Also nicht gleich auf den Sirenengesang anspringen und lieber noch mal auf laaangen Spaziergängen das Chancen-Risiko-Verhältnis ordentlich für sich selbst abwägen.

1

MEINE Meinung (Achtung, Sirenendings):

  • der Adsorber funktioniert und rettet Menschenleben
  • die Nachfrage wird steigen (auch wenn die Quartalsergebnisse bedingt durch Stockingorders von 500 – 1.000k USD volatil und schwierig zu interpretieren bleiben)
  • die Margen bleiben stabil
  • die Nachbau-Konkurrenz aus China, die damit wirbt oder werben wird, beispielsweise IL-6 effektiver und schneller zu adsorbieren, hat nicht verstanden, dass die immunologische Antwort nicht komplett unterdrückt werden soll
  • Cytosorb ist Pionier, vertrauenswürdiger Partner der Mediziner und Sponsor einer weltweiten Adsorber-Community über die offene Literatur-Datenbank
  • Hemodefend ist noch nirgendwo eingepreist
  • Cytosorb-XL (adsorbiert zusätzlich Endotoxine) wird patentiert und ein Verkaufskracher
  • CTSO knackt in den nächsten drei Jahren die Milliarden-Marktkapitalisierung und lässt sich danach für 3 – 5 Mrd übernehmen
  • Ich selbst bin mit rund 50.000 Stücken long

Wer immer das ganz anders sieht, ist herzlich willkommen, seine Zweifel und Bedenken zu äußern. Besonderen Spaß und besonderen Wert bietet und hat dabei für mich der Austausch mit Medizinern (obwohl und weil ich selbst keiner bin).

Dass ich mich für die Gemeinde und nebenbei noch für die gesamte Menschheit freuen würde, wenn das klappt, ist klar. Die Gefahr, betriebsblind zu sein oder zu werden, liegt da nahe. Deshalb bin ich jederzeit zu jeder Diskussion in diesem Kontext gerne bereit.

27 Kommentare zu „1 % geknackt“

  1. Da fällt mir ein: ich war zwischenzeitlich auch mit nun insg. 400 Aktien eingestiegen. 🙂

    Liken

  2. Ah ich hab auch aufgestockt. Alte Limit-Order bei 6 USD vergessen gehabt. Unterbewußtsein und so. Hat meinen Einstiegskurs hübsch gemittelt. Nun 370 St. Ich schau aber weiter nicht hin…

    Liken

  3. Alles cool .. bin im Minus .. hab Eselsgeduld .. und der Spass ist mir die Kohle werte .. wenns doch nach hinten losgeht und du pleite bist kannste mit deinem WoMo hier aufkreuzen und ich versorge dich.

    Liken

  4. Um 400 auf nun 1000 St. aufgestockt.

    Ab 5% brauchen wir einen Vertreter bei der Hauptversammlung.

    Grüße und hoffe dem Auge geht es besser.

    Liken

  5. Habe jetzt 318 Stück insgesamt.
    Ich werde immer einen womo Parkplatz für dich frei halten in Gambia..

    Liken

  6. @Graubunt

    du lebst in Gambia?
    Ich war da mal vor 10 Jahren ein paar Wochen .. kann mich lebhaft an die Fähre von Banjul nach Barra erinnern .. zuhause wurde dann auch noch ne Malaria diagnostiziert

    Liken

  7. Hi, Matthias.

    Das ist mal ein Angebot! Kann auch den Hof oder dein Wohnzimmer kehren oder so. Hatte ich DocSchneider auch schon angeboten. Sonst wäre es ja ungerecht. 🙂

    Danke und viele Grüße
    Garnix

    Liken

  8. Hallo, rklain.

    Danke für die Info! Wir sind jetzt 50 Aktionäre. Viel Erfolg!

    Auge ist schon viel besser, darf aber noch besser werden. Danke der Nachfrage. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  9. Hi, Graubunt.

    Notiert. Und danke für das Angebot. Und Vorsicht: viele Wohnmobilisten überwintern in Marokko. Ist ja quasi nur ein Katzensprung von da bis Gambia. Ich hupe dann dreimal. 🙂

    Was machst du denn in Gambia?

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  10. Hallo Garnix,

    hab mir als stiller Mitleser mal 200 ins Depot gelegt.

    Diese seien der Vollständigkeit halber hiermit erwähnt.

    Danke für dieses Blog, hat mit schon einige heitere Momente beschert und gute Besserung weiterhin fürs Auge!

    Grüße
    Bockes

    Liken

  11. Hallo, Graubunt.

    Bitte nicht in ALLEN Details. Dafür geht der Ex-Liebeskasper auf deine Kappe.

    Viele Grüße nach Afrika und schönes Wochenende,
    Garnix

    Liken

  12. Folgende Idee an die Community:
    Wir laden den Garnix ein auf die HV zu gehen. Dazu zahlt jeder pro Anteil 1 Cent. Für 3000 Euro sollte er hin und zurück kommen.
    Was meint ihr und was sagt der Guru?
    Grüße
    Windsurfer

    Liken

  13. Hi, Windsurfer.

    Das ist nett, aber hier soll niemand irgendwas bezahlen. Außerdem: ich bin in jedem Investoren-Call dabei. 10-Ks, 10-Qs tun ihr übriges. Glaube nicht, dass wir viel verpassen, wenn wir nicht auf der HV sind.

    Und zur Not sind auch ein paar amerikanische US-Aktionärskollegen da – ich klaue mal das Feedback zur letzten HV:

    „Small shareholder turnout but excellent presentation by ALL members of senior management. Dr. Chan reiterated strong Q2 and full year including 80% gross margin. Several excellent presentations on expanding product pipeline including several opportunities for the coming HemoDefend product line in both commercial (blood bank usage) and military/government uses. Several comments on new disease applications including expectation of use with T-car etc. Quite an upbeat few hours. Assume same presentation will be use at Wed Jefferies Conference and posted in IR section of website.“

    Falls ich im Lotto gewinne und die Beteiligung auf 30 % aufstocke, gehe ich aber schon hin. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  14. Moin Garnix,
    Ich finde für gute Unterhaltung und möglicherweise gute Aktientipps kann man auch bezahlen. Und 30 Euro kann ich mir noch leisten, sonst hätte ich nicht 3.000 Anteile gekauft. Falls es gut für uns ausgeht, lass ich mir noch was einfallen!
    Grüße
    Windsurfer

    Liken

  15. Moin, Windsurfer.

    Das ist voll nett. Vorschlag: sobald der Kurs dreistellig ist, versuchst du es mal mit einer tierproduktfreien Ernährung oder lässt die Ledersitze im nächsten Auto weg oder beides. Ist schwer missionarisch aber ich glaube wirklich, dass die allermeiste und -größte Scheiße weltweit aufhört, wenn wir mehrheitlich die Viecher nicht mehr „ausschlachten“. Sobald eine Mehrheit es für unmoralisch hält, Viecher ohne triftigen Grund abzumurksen, hört das meiner Meinung nach gleichzeitig mit Rassismus, Mord & Totschlag, Krieg und Hunger auf. Und die Umwelt kann auch ein bisschen durchschnaufen. Mein Gelaber ist nervig und provoziert Widerstand, ich weiss. Aber ist ja noch Zeit bis zur Dreistelligkeit. 🙂

    Ansonsten: WENN der Kram mit CTSO funktioniert und wir werden aufgekauft und abgefunden und sind reich, suchen wir uns gerne gemeinsam die nächste „High-Ethic-Impact-Story“ – gerne auch eine Klitsche, dafür gibt es aber eine Due Diligence bis unter die Unterhose. Und dann kaufen wir zusammen vielleicht 25 % und mischen ein bisschen mit, wenn es was zu helfen gibt.

    Habe zuletzt das 226-Jahre-Knast-Buch von Homm gelesen (die anderen vorher auch). Er ist wahnsinnig kontrovers aber auf keinen Fall doof. Sein heiliger Gral und sein Vermächtnis war und ist sein Investment in Clinuvel, das es ohne ihn in der Form heute nicht geben würde. Geld verdienen und die Welt gleichzeitig ein Stück besser machen, finde ich, klingt gut. Und passt ganz gut in die Zeit. Beispielsweise war meine Tochter in ihrer Klasse jahrlang die einzige, die weitgehenst tierproduktfrei gelebt hat. Inzwischen sind sie zu ACHT. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  16. Guten Abend Garnix,
    Das sind harte Ziele. Ich bin ja mit Zwischenzielen schon ganz happy, kein Fleisch in der Kantine oder anderswo auswärts. Zu Hause nur Bio von dem Hof meines Vertrauens, der nur zu Hause schlachtet (immerhin keine tiertransporte zum Schlachter).
    Ansonsten scheitert bei mir die vegane Ernährung vor allem am Eiweißmangel. Das vegetarische Buffet in der Kantine beinhaltet eigentlich nur dämliche Kohlenhydrate und Salat.
    Da ich vor ein paar Wochen mit Training begonnen habe, bräuchte ich noch mehr Eiweiß… und wenn ich zu den Hauptgerichten nix bekomme, habe ich 2h später wieder Hunger.
    Welche Tipps hast du bzgl Eiweiß?

    Du bist auf jeden Fall auf einem guten Weg. 😉 und Multiplikator funktioniert auch (versuche die Kollegen davon zu überzeugen kein Fleisch in der Kantine zu essen).

    Alle weiteren Pläne hören sich fabelhaft an. Können das dann bei Rotwein auf nem Segelboot an einem norddeutschen See besprechen.

    Beste Grüße
    Windsurfer

    Liken

  17. Guten Abend, Windsurfer.

    Hier bitte mal die Muskulatur eines veganen Vorfahren ansehen: https://www.ecosia.org/images?q=gorilla+muskulatur#id=1DA80C9DA77319726F5348701D0508FFF4D088AF

    Und wenn du Zeit und Lust hast, schau dir das mal an: https://www.youtube.com/watch?v=7NW32vLq340 und hintendrauf noch das https://www.youtube.com/watch?v=7NW32vLq340

    Ganz ganz zur Not: es gibt veganes Proteinpulverzeug, das unendlich viel gesünder ist als das Casein-Zeug.

    Und ab September das hier schauen: https://www.youtube.com/watch?v=iSpglxHTJVM

    Rotwein hört sich gut an! 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  18. Garnix,
    ich habe mal eben verdoppelt — auf nun zehn Stück. Sag noch einer, ich wäre risikoavers.

    Liken

  19. Hi, Schwaberle.

    Je mehr schwäbisches Blut, desto besser, glaube ich. Also so geldtechnisch. Viel Erfolg!

    Gruß
    Garnix (25 % Schwabe)

    Liken

  20. Hi, stupid_man_suit.

    Danke für das Update. Ich hoffe, du bist jetzt nicht all-in. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

  21. Hallo Allerseits und die letzten Bestellungen bitte…

    Habe auf 2500 aufgestockt, für weitere Erhöhungen brauche ich jetzt neue Gründe als die bekannten.

    @Garnix: danke für’s Auf-dem-Laufenden-halten, Ernährungs-, Erziehungs- und Sextipps. Deinem Auge weiter alles Gute, blöde Sache aber hoffentlich bald ausgestanden.

    Auf gute Zahlen nachher,
    inventivedog

    Liken

  22. Hi, inventivedog.

    Danke für die Info. Zu den Zahlen kommt noch was.

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s