Wolfsmilch

Bitte um eine große Runde „Oooooch“.

Sonntag beim Unkrautschneiden eine Riesenportion „Wolfsmilch“ ins Auge bekommen und mich selbst in eine Augenklinik eingeliefert. Äzt schön die Hornhaut weg, die Scheiße. Professor meinte heute „uiuiuiui“. Kurbelt aber vielleicht den Buchverkauf an, wenn ich so eine Piratenaugenbinde bekomme.

Und während mein Auge gefühlt alle fünf Minuten gespült wird (ja, auch nachts) ist zum intergalaktischen Seelenausgleich auch zwischendurch noch meine Degradierung veröffentlicht worden. Der (neue) CEO will nix mehr mit mir zu tun haben.

Was das für meine Gehalts- und Bonusentwicklung bedeutet, verrate ich dann nächstes Mal.

Überlege gerade, mich zum Sprengmeister umschulen zu lassen. Würde gerne irgendwas in die Luft sprengen. Weiß gar nicht, wo der Gedanke jetzt herkommt.

Hoffe, euch geht’s viel besser und nehme jetzt gerne die „oooochs“ und „wird schons“ entgegen.

ps_
Tina hat mir gerade im Krankenhaus drei Stunden den Kopf gekrault. Ein Hoch auf Tinas!

 

17 Kommentare zu „Wolfsmilch“

  1. Hey Garnix,
    Ach von mir ein herzliches ohjemineeee!
    Gute Besserung fürs Auge und im Job.
    Bist du eine Ebene unterm CEO?
    Bewirb dich einfach bei CTSO. Ich glaube das war ein Zeichen.

    Grüsse
    Windsurfer

    Gefällt mir

  2. Scheisse ist magnetisch, hört erst wieder auf wenn Du durch alles durch bist.
    Danach wird es aber meistens immer besser als es vorher war.

    Gefällt mir

  3. Mein Spruch dazu: „Aus der größten Scheiße wird der beste Dünger.“.

    In diesem Sinne gute Besserung. Wird wieder.

    Gefällt mir

  4. Das war das fette Tief damit wir danach das nächste Hoch erklimmen können. Wir holen nur Schwung.

    Gute Besserung!

    Gefällt mir

  5. Ooooooch…

    Gute Besserung! Ich muss unbedingt mal schauen, was ich im Garten so stehen hab…

    Das Gute wenn man dich (nicht mehr) mag: Ein güldener Handschlag komm in die Nähe des Erreichbaren 😉

    Gefällt mir

  6. Hast Du nicht mehrfach geschrieben, was für ein toller Chef Du bist? Und dass Du schon nach wenigen Wochen das Jahresziel erreicht hast und die anderen Märkte nur neidvoll zu Dir hochblickten?

    Wo ist dann das Problem?

    Das mit dem Auge ist dicke Scheisse. Gute Besserung!

    Gefällt mir

  7. Von mir auch noch ein Ooooch…
    Habe gerade Wikipedia zu Wolfsmilch gelesen, und das möchte man wirklich nicht im Auge haben. Ich hoffe, es bleibt nichts zurück!

    Von CTSO länger nix Neues… der countdown zu den Q2-Zahlen läuft.

    Gefällt mir

  8. Hallo!

    Danke fürs Daumendrücken. Bin inzwischen aus der Klinik raus und werde ambulant weiter behandelt. Auge ist leider noch nicht wieder so gut, wie ich das gerne hätte. Wird aber hoffentlich noch.

    @Windsurfer: ich WAR eine Ebene unter dem CEO. Jetzt eher zwei. Die schonungslose Wahrheit kommt eine Sekunde nach dem CTSO-Übernahmeangebot > 3 Mrd USD. 🙂 Und zur Bewerbung bei CTSO: höchste Eisenbahn, mein CV aufzupolieren, das stimmt.

    @Nero: Schwung holen klingt gut.

    @slowroller: immer schön wenigstens eine Sonnenbrille aufsetzen.

    @ArtVandelay: guter Tipp. Danke sehr.

    @inventivedog: bin gespannt, ob eine ad hoc rauskommt. Ansonsten dauert es noch vier Wochen.

    Viele (einäugige) Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  9. Ich schau nur unregelmäßig mal vorbei — habe meinen CTSO Bestand immerhin auch auf 2000 Einheiten aktualisiert und Deine Seite ist da eine der ganz wenigen Informationsquellen für mich.
    Wolfsmilch ist richtig übel, meine Schwester hatte sich den Kram auch mal ins Gesicht gespritzt, einen Tag vor ihrem Geburtstag. Braucht man nicht.
    Schlicht und einfach: Gute Besserung!

    Gefällt mir

  10. Schließe mich Hubertus an: Du warst/bist doch die coolste Sau im Stall, welchen Grund hat der CEO, dich im Dorfteich zu ertränken? Da müsste der ja schon der dümmste Bauer mit der kleinsten Kartoffel im Kopf sein…

    Für dein Auge gute Besserung! Werd schnell wieder fit.

    Gefällt mir

  11. Hallo, Marcus.

    Danke dir! Habe dich in die Aktionärsliste mit aufgenommen und hoffe, du weisst, was du tust. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  12. Hallo, Kapitalistenschwein.

    Dann schließe dich mal schön an. Danke für die Genesungswünsche.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s