Bruno

In Ermangelung erbaulicher Gedanken streue ich einfach mal so ein Hundefoto ein.

„Immerhin kann ich von Bruno lernen. Der schläft Tag und Nacht die gröbsten Probleme weg.“

bruno

2 Kommentare zu „Bruno“

  1. Vorsicht, Joerg. Meine Tochter hat zwei Katzen aus dem Tierheim. Gibt viele Fotos. 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s