MS Leck mich am Arsch

Meine heimlichen FU-Wünsche ans Universum. Huhu, Superman.

Im September 2020 bin ich 48 Jahre jung. Zwischenzeitlich habe ich mein Haus verkauft, ALLE Schulden getilgt, ein WOMO für rund 75.000 Euro gekauft und auf den schönen Namen „MS Leck mich am Arsch“ getauft. Danach sitze ich auf 333.000 Euro Cash und habe 50.000 CTSO-Aktien im Depot. Der CTSO-Kurs steht zu der Zeit bitte bei 20 Euro.

Unterm Strich hätte ich einen Networth von rund 1,333 Mio Euro, könnte bei einer 3 %-Entnahme und einem Steuersatz von rund 25 % jedes Jahr etwa 30.000 Euro netto ausgeben.

Danach schaue ich mal beim Arzt vorbei, lasse ihn meinen aufgedunsenen Körper und meine olympionikischen Augenringe begutachten und erzähle ihm so lange von meinen Schlafproblemen, bis er mir freiwillig einen Zettel gibt, auf dem fett „ärztliches Anraten“ und „Kündigung“ steht. Mit dem Zettel in der Hinterhand gehe ich in die lustigste Gehaltsverhandlung aller Zeiten und fordere 30 % mehr Gehalt. Sonst „geh“ ich „halt“ und kassiere ohne Sperre 12 x 2.600 Euro Arbeitslosengeld.

Krankenversichert wäre ich über einen Mini- oder Midijob.

Allerliebster Superman, wäre das nicht super? Jedenfalls wäre ich dir sehr dankbar.

Wiedervorlage: 20190930.

🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s