Bella Italia

Urlaub in Ancona? In untigen Links findet man die Ausschreibung/Bestellung von CTSO-Adsorbern im Gegenwert von 216.000 Euro eines italienischen Krankenhauses mit 934 Betten für dieses und nächstes Jahr. Dafür, dass die Kosten der Adsorber in Italien derzeit meines Wissen noch nicht erstattet werden, ganz ordentlich.

acona

https://trasparenza.ospedaliriuniti.marche.it/moduli/downloadFile.php?file=oggetto_allegati/19421251100O__O120.2.pdf

Anbei mal die Sales-Entwicklung von Anbeginn. In der linken Tabelle habe ich die Quartale, in denen man die Nerven hätte verlieren und verkaufen können orange gefärbt. Meint: in fünf von 25 Quartalen (20%) war der Umsatz rückläufig und es sah – auf kurze Sicht so aus – als wäre das Ende der Fahnenstange erreicht.

Selbe Tabelle: die grünen Felder sind meine Schätzungen für die Umsätze in diesem Jahr. Beispiel: 2019-Q1 – basierend auf dem durchschnittlichen sequentiellen Wachstum der letzten drei Jahre, erwarte ich ein Wachstum von 3,1 % bzw. einen Umsatz von 5,65 Mio USD.

2018-Q4 muss auch noch bestätigt werden, dürfte aber ziemlich sicher bei 5,477 Mio USD liegen.

sales

Unterm Strich und wie die Stocking-Order aus Italien und die Sales-Historie zeigt, betreibe ich mit meinen Tabellen doofe und so gut wie überflüssige Kaffeesatzleserei. Kein Mensch weiß, wie sich der Umsatz in Zukunft entwickelt.

Der Trend war bislang okay. Die Case-Studies sind überwiegend beeindruckend bis genial. Und es gibt ausreichend Indizien, dass die großen Studien zufriedenstellend laufen. Für mein persönliches Ziel von 1,2 Mio Euro Depotwert in 2024 brauche ich ein jährliches Wachstum von rund 25 % bei einer Netto-Marge von etwa 50 %. Aktuell sind  wir – auch wenn man alle Übernahmephantasien weglässt – auf dem richtigen Weg (Sales-Wachstum CAGR der letzten drei Jahre bei über 70% p.a.). Nach der Lektüre von etwa 760 Artikeln, Fallstudien, Studien und Patenten liegt mein Bauchgefühl bei > 80 %, dass das alles klappt.

Zwischendurch ein harter Galopp durchs Unterholz. Aber von nix kommt nix. Bis auf weiteres gilt: „diversification is nonsense“ …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s