Eine meiner Quellen

Eine meiner Inspirationsquellen ist das Forum „Deutsche Small Caps – Basisinvestments eines Langfristdepots“. Eröffnet wurde das Ding im Dezember 2004 und verzeichnet inzwischen über 40.000 Beiträge bei rund 7 Millionen Aufrufen. Besonders spannend sind die wöchentlichen „Rechenschaftsberichte“ des Gründers, der für das laufende Jahr seine Titel und seine Performance kommentiert. Gegen Ende des Jahres tippen die Board-Mitglieder ihre Favoriten fürs nächste Jahr. Diese Favoriten werden dokumentiert und dann im Laufe des Jahres verfolgt.

Wer viel Zeit hat, kann und sollte sich da meiner Meinung nach einlesen. Neben ein paar offensichtlich unvermeidlichen Nebenkriegsschauplätzen und Scharmützeln, lassen sich viele fundierte und spannende Investment-Cases finden – vorgetragen von Leuten, die lange dabei sind und mitunter einen tollen Job machen. Unter anderem habe ich dort Cytosorbents für mich entdeckt. Dass das kein deutscher Smallcap ist, ist klar – aber so ganz dogmatisch muss man ja auch nicht immer sein.

Die nachfolgende Tabelle enthält die meistgenannten Favoriten für 2018. Insgesamt wurden und werden so um die 100+ Aktien „favorisiert“. Das Bild bzw. die Performance der Titel in diesem Jahr mit Ausnahme von CTSO und Evotec ist natürlich katastrophal. Tut der Sache aber keinen Abbruch. Wird auch wieder besser.

nebenwerte

2 Kommentare zu „Eine meiner Quellen“

  1. Beim kleinen Chef habe ich früher auch immer mal wieder reingeschaut. Seit ich mich in CTSO quasi rein gefressen habe allerdings weniger.

    Und wow, sind die „Kids Brands House“ Aktien – die dort sehr gehyped wurden – abgeschmiert.

    Gefällt mir

  2. Hi, DrKangaroo,

    Er liegt wohl aktuell bei minus 7 Prozent fürs Jahr und bleibt damit im Rahmen der üblichen Verdächtigen. War und ist ein schwieriges Jahr. Die Intensität und Qualität, die Kleiner Chef, Kissig (Sir Mike), Aliberto und viele andere einbringen bleibt aber großartig. Und dass der Kurs von KBH so abschmiert, ändert ja erstmal nix am Investment Case bzw. der Argumentation. Ehrlich gesagt hat mich erst Kleiner Chef dazu gebracht, auch mal einem CEO nachzustellen und Infos von der Quelle anzufordern – hat ganz gut geklappt und mir schon deutliche Verluste erspart.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s