Tim Schäfer würde mich enterben

Meiner Mutter und meiner Tochter ein paar Übernachtungen in einer 80 m² Suite plus mehrere Säcke an Behandlungen spendiert. Ist ein Geburtstagsgeschenk für die Mutter allen Übels.

Außerdem für die Sommerferien vierzehn Tage im Wohnmobil (Frühbucherrabatt!) und acht Tage im Herbst in New York gebucht und teilweise schon bezahlt (Flugzeugsitze, die guten, sind schon reserviert). Die Urlaubsplanung für 2019 ist somit abgeschlossen. Mögliche WOMO-Ziele: Bretagne, Holland, Ostsee, Norwegen. So sieht es angeblich in der Bretagne aus:

b

Wird wieder schwierig mit dem angepeilten Monatsbudget von 2.000 Euro.

Nebenbei einem Kollegen mein Haus gezeigt, der mich zwingen wollte, die Bude für 599.000 Euro zu inserieren. Ich sehe die Bude inzwischen bei 475.000 Euro. Wird interessant.

5 Kommentare zu „Tim Schäfer würde mich enterben“

  1. Naja Tim Schäfer , ist ja auch nicht Mutti der Immobilienhai .
    Kann Dir also schnuppe sein . Wichtiger Mutti und Pappi .
    Da machste schon mal ne richtige Investition mit . Bring das mal endlich
    in vernünftige “ Normale “ Bahnen . Ich würde wohl mal einen Gesprächstermin
    mit Mutti und Pappi und Töchterchen bei einem netten Abendessen ausmachen ,
    um mal die Zeitfragen zu stellen . A) Mutti 400k , Pappi 400k , max. alle 10 Jahre wieder .
    D.h. 800k an Guru , erfordern schon mal 10 Jahre weitere Teilnahme am Leben von
    70 und 75 Jährigen Essens-Mitteilnehmern . Besser wenn über 800k ( wie Du ja meinst )
    zu verteilen ist , sich ggf. schon mal eher Gedanken machen . Da würde ich dann 400k
    GLEICH/SOFORT auch nach unten weiterverteilen . Daher macht das dann evt. auch
    Sinn , wenn Töchterchen dabei ist . Könntest dann evt. auch jeden Monat die 1k sparen .
    Was soll das ??? 400k von DA nach DA und fertig . Hütte sind dann die anderen 400k
    musste noch ein wenig warten , bis DU da dann nach unten verteilen kannst .
    Ansonsten könnte das recht kompliziert ( Rechtspfleger ) werden .
    Und Mutti und Pappi , würden sich wohl auch freuen , wenn Guru der Empfänger
    wäre und nicht das FA . Aber erfordert natürlich Absprache mit dem Immo-Hai !!!
    Und evt. freuen Sie sich ja auch , wenn Guru , die anderen 400k gleich an Töchterchen
    weitergibt ????? Für die Beraterleistungen , habe ich mir jetzt aber Jahrzehntelangen
    Toscana Sicht – PARK Platz gesichert , ODER ??? Und was muss ich noch für Wasser
    und Strom machen ??? Rasen mähen ??? PUUUHHHHHHH……………………………………….
    Wenn de dann 1k jeden Monat für Töchterchen sparst , kann das doch ein Gärtner
    machen , oder ??? Oder wir haben dann Langeweile und es fällt nichts besseres ein ???
    Also Guru , werd endlich wach und stell die richtigen Fragen , bei den richtigen Leuten .
    LG Det

    Gefällt mir

  2. Hi, Det, alter Lebensratgeber und Parkplatzanwärter. 🙂

    Ich hatte es dir bislang verschwiegen: die Freibeträge sind alle schon in alle Richtungen ausgeschöpft – aber alles schön mit Nießbrauch. Habe also und hoffentlich noch lange nichts davon. Kam ohne Nachfragen. Mutti denkt mit. Mir gehört unter anderem (auf dem Papier) schon das Elternhaus (sehr schicki). Manchmal erlaube ich mir den Spaß und diffamiere meine Eltern als Mietschmarotzer und frage nach, ob sie nicht mal langsam Miete an mich zahlen wollen. Bislang ohne Erfolg. 🙂

    Rasenmähen ist prinzipiell nicht so schlimm. Man sitzt auf dem Traktor mit Kopfhörern, hört Musik und singt laut und falsch mit, ohne dass es einer mitbekommt (ist laut, das Ding).

    Fun fact: ich habe vor 20 Jahren schon mal ein Vermögensverwalter-Depot mit 410.000 DM übertragen bekommen (müsste damals der Höchstbetrag gewesen sein 2 x 205.000 DM) und habe das Ding nach ein paar Tagen im Streit rückabwickeln lassen. Wir hatten schon viel Spaß miteinander.

    Viele Grüße
    Garnix

    ps_
    Schön dass dir der Blick gefällt!

    Gefällt mir

  3. Naja Guru
    Mit dem WP Depot ist zwar ein wenig daneben ( waren auch früher 400 TDM , dann 205 k Euro
    Umtausch Rabatt , Heute wieder 400k pro , alle 10 Jahre wieder ) aber wenn Mutti das eh schon
    geregelt hat , doch eh Wurscht . Auch wenn ich mir jetzt die Toscanasicht weitere Jahrzehnte
    gesichert haben sollte , überlege ich noch immer , wie Werthaltig denn der Toscanablick ist ,
    wenn Mutti die Parkplatzwärterin , mich um 5 Uhr morgens zu einer Parkplatzrunde mit dem
    Mäher abholt ???
    LG Det

    Gefällt mir

  4. Hi, Det.

    Gute Frage mit der Werthaltigkeit! Im letzten Gespräch klang es so, als wollte sie sich ein „Patrouillenrecht“ einräumen. So ein bisschen Schnappatmungsgefahr und erhöhten Blutdruck muss man hier und da schon in Kauf nehmen im Umgang mit Mutti. Sie meint aber alles immer gut. Hat heute auch Geburtstag (70.), und ich halte jetzt besser die Klappe. 🙂

    Tina kommt übrigens ursprünglich aus Berlin. Alle party- und trinkfest aus der Ecke.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s