Probewohnen

Probewohnen läuft bis jetzt ganz ordentlich. LTE Verbindung passt. „There is no alternative“ ist glücklich. Zugverbindung ist im Rahmen der Erwartungen. Könnte klappen.

Wegen CTSO: Kurs ist vom Jahreshoch 28 % abgeschmiert. Ich deute das als Zeichen, nachzukaufen. Wenn ich die alte Bude loswerde, ist noch mal ein bisschen Munition da.

Bilder…

WhatsApp Image 2018-10-10 at 08.21.44WhatsApp Image 2018-10-10 at 08.22.06(1)WhatsApp Image 2018-10-10 at 11.57.30WhatsApp Image 2018-10-10 at 08.27.25

10 Kommentare zu „Probewohnen“

  1. „Hier bin ich gebor’n und laufe durch die Straßen
    Kenn‘ die Gesichter, jedes Haus und jeden Laden.
    Ich muss mal weg, kenn jede Taube hier beim Namen.
    Daumen raus, ich warte auf ’ne schicke Frau mit schnellem Wagen.
    Die Sonne blendet, alles fliegt vorbei.
    Und die Welt hinter mir wird langsam klein.
    Doch die Welt vor mir ist für mich gemacht!
    Ich weiß, sie wartet und ich hol sie ab!
    Ich hab den Tag auf meiner Seite, ich hab Rückenwind!
    Ein Frauenchor am Straßenrand, der für mich singt!
    Ich lehne mich zurück und guck ins tiefe Blau
    schließ‘ die Augen und lauf einfach geradeaus.

    Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
    Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
    Ich hab 20 Kinder, meine Frau ist schön.
    Alle komm’n vorbei, ich brauch nie rauszugehen.

    Ich suche neues Land mit unbekannten Straßen
    Fremde Gesichter und keiner kennt mein’n Namen!
    Alles gewinnen beim Spiel mit gezinkten Karten.
    Alles verlieren, Gott hat einen harten linken Haken.

    Ich grabe Schätze aus im Schnee und Sand
    Und Frauen rauben mir jeden Verstand!
    Doch irgendwann werd ich vom Glück verfolgt
    Und komm zurück mit beiden Taschen voll Gold.
    Ich lad‘ die alten Vögel und Verwandten ein.
    Und alle fang’n vor Freude an zu wein’n.
    Wir grillen, die Mamas kochen und wir saufen Schnaps.
    Und feiern eine Woche jede Nacht.

    Und der Mond scheint hell auf mein Haus am See.
    Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
    Ich hab 20 Kinder, meine Frau ist schön.
    Alle komm’n vorbei, ich brauch nie rauszugehen.

    Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
    Orangen-braune Blätter liegen auf dem Weg.
    Ich hab 20 Kinder, meine Frau ist schön.
    Alle komm’n vorbei, ich brauch nie rauszugehen.

    Hier bin ich gebor’n, hier werd ich begraben.
    Hab taube Ohr’n, ’nen weißen Bart und sitz im Garten.
    Meine 100 Enkel spielen Cricket auf’m Rasen.

    Wenn ich so daran denke, kann ich’s eigentlich kaum erwarten!“

    😉

    Gefällt mir

  2. Blöderweise hatte ich sehr nahe am Jahreshoch gekauft. Habe auch schon überlegt den Einsatz zu verdoppeln…
    Warte aber mal die gesamtmarktbewegung ab, der SP500 schmiert ja gerade etwas ab. Ich hoffe, dass das erstmal ein wenig anhält, um endlich mein Bargeld einwechseln zu können.

    Gefällt mir

  3. Na haste mir schon mal ein paar Bilder von dem “ Park „- “ Platz “ gemacht ???
    Ich nehm den von Bild 1 oder 4 , linke Seite oben . Junge , aber nich dasde noch
    vernünftig , langweilig , normal wirst …………………………………………………………………

    Gefällt mir

  4. Hallo, Maschinist.

    So machen wir’s! 🙂

    Viele Grüße
    Garnix

    ps_
    Manche Kommentare verschluckt der WordPress-Spamfilter. Dauert dann immer etwas, bis ich die rausgefischt habe. Sorry!

    Gefällt mir

  5. Hi, Windsurfer.

    Meine ureigene Fair-Value-Berechnung für 2018 liegt bei etwa 11,60 USD. Für 2019 stehen bei mir 18,50 USD auf dem Plan.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  6. Hi, deada.

    Danke. Gibt viele Aspekte zu berücksichtigen. Mit das schwierigste Thema ist das Verhältnis zu den Eltern. Aber die Fragen sind alle auf dem Tisch und jetzt schraubt mein Unterbewusstsein daran noch ein bisschen rum.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  7. Hi, Det.

    Jo. Bild 1 und 4 sind die Parkplatzbilder für das WOMO. So wie es aussieht, könnte/sollte nächstes Jahr alles über die Bühne gehen (altes Haus verkaufen, umziehen, Wohnmobil kaufen und unter der Woche mit dem WOMO irgendwo in der Stadt pennen, um die Fahrzeiten zu reduzieren). Bin selbst gespannt, wie das wird.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s