Fury

Der Eindruck manifestiert sich: obwohl ich mein Haus mag, weil es sehr hell und gemütlich ist und eine gute und ruhige „Energie“ hat, es passt nicht mehr zu mir. Zu viel Fläche, zu viel Gedöns, zu viel Garten, zu viel Arbeit. Und vor allem: es ist immobil. Es ist der immer gleiche Bäcker und Supermarkt um die Ecke, die immer gleichen Spazierrouten und Nachbarn. In Wahrheit verdient das Haus eine kleine Familie, die sich ein Zuhause und Stabilität schaffen wollen – nicht jemanden, der alles hinter sich lassen möchte.

Auf der anderen Seite: Loslassen fühlt sich „gefährlich“ an. Was ist, wenn ich die Situation in sechs Monate wieder anders einschätze? Das Haus ist gut, und ich habe in meinem Leben gerade mal vier Tage in einem Wohnmobil verbracht, hangele mich latent an einem Burnout entlang und habe eine 13jährige Tochter, die mich und stabile Verhältnisse noch einen Moment brauchen wird. Komische und ambivalente Lebensphase. Nichtsdestotrotz habe ich heute schon mal eins der vemeintlich ungelösten Probleme von Wohnmobilisten recherchiert: Wäsche waschen.

Die Lösung wird vermutlich so aussehen: https://www.amazon.de/oneConcept-Waschmaschine-Toploader-Ger%C3%A4uscharm-Wei%C3%9F-Blau/dp/B00B0100BC/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1535270812&sr=8-3&keywords=oneconcept+waschmaschine

Nebenbei ist mir heute morgen dieses Blog über den Weg gelaufen:

Finde ich gut.

Was ich nicht so gut finde: meine Ambivalenz in Kombination mit meiner maximalen Unruhe und Ungeduld. Innerlich scharre ich mit den Hufen und stehe die ganze Zeit blöd im Stall rum.

Anbei noch ein paar Bilder zu einem sehr komfortablen mobilen Stall: https://www.hymer.com/de/modelle/reisemobile/integrierte/hymermobil-b-klasse-moderncomfort/bildergalerie.html#schlafraum

4 Kommentare zu „Fury“

  1. Hi Finanzguru,

    war nicht in Düsseldorf. Hatte gestern Karten für die Oper und bin heute schon ausgebucht. Habe letzte Woche in der „Hymerworld“ angerufen, um mich nach den 2019er „Modern Comfort“ Modellen zu erkundigen – irgendwann nach der Messe schaue ich mir die in Ruhe an (sowas wie Hymermobil B-Klasse MC I 680). Preis würde dafür aber bei rund 100 k€ liegen. Das ist mir eigentlich viel zu viel – von daher gehe ich nachwievor eher von einem Carado T449 aus, der mich neu nach Rabatt um die 55 k€ kosten würde.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  2. Hi garnix,

    Du hast den Wert Deines Hauses nur mit 375k angesetzt. Das dürfte aber in der Rhein-Main-Region ein Schnäppchen sein. Hier müsste doch einiges mehr gehen.

    Ich denke, ich wohne gar nicht soweit weg von Dir uns unsere Immobilien (allerdings in Stadtlage) sind in den letzten Jahren deutlich im Wert gestiegen. Nicht wenige gehen ja davon aus, dass die deutschen Städte jetzt erst so langsam mit den europäischen Pendants gleichziehen. Chinesen und andere Investoren kaufen ja alles an Immobilien, was bei 3 nicht schnell genug auf dem Baum ist.

    Das mit dem Wohnmobil klingt nach einer coolen Sache. Wobei wir da eher auf die Kombi Auto und Ferienappartment stehen, wenn wir reisen.

    Viele Grüße
    Xaver

    Gefällt mir

  3. Hi Xaver,

    stimmt wohl. Der Hauspreis ist eher niedrig angesetzt. Da kann man momentan sicher auch 100 k€ draufpacken.

    Wegen des Wohnmobils: ich bin normalerweise ein Urlaubsluxushansi vor dem Herrn. Bei Hotels darf es mindestens mal ein Kempinsiki sein – schön mit Auswahl der Kissen und so was. Aber eigentlich eher ein eigenes Häusschen – so neu und modern wie möglich mit eigenem Pool.

    Dass ich freiwillig in ein Wohnmobil steige, hätte keiner gedacht. Aber die Dinger sind gut. In den Hymer würde auch ein 125er Roller in die Garage passen. Damit man ist man vor Ort dann relativ flexibel. Schauen wir mal.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s