99 Follower

Gerade durchgezählt, das Blog hat inzwischen 99 Follower. Finde ich gut. Ein paar Gedanken zu meiner Intention und Zielgruppe hier.

Als ich das Blog im Mai 2017 gestartet habe, hatte ich den Eindruck, dass ein Ü40-Blog fehlt. Genauer: ein Blog für Spätstarter in die finanzielle Unabhängigkeit – bekommt man noch die Kurve, wenn man älter als 40 Jahre alt ist und finanziell vieles bis alles falsch gemacht hat? Mitten im Leben und tief im Dispo. Quasi. So mit Scheidung, Unterhalt, Kind, Haus, kostspieligen Urlauben, Firlefanz und Gedöns. Obendrauf das ganze noch mit einer sportlichen Note und geisteskranken Renditerwartungen verziert. Geeignet zum Augenbrauen hochziehen und Stirn in Falten werfen.

Obenobendrauf dann noch wilde quantitative Strategien, hochkonzentrierte und kreditgehebelte Investments mit Seitenhieben auf den allgemeinen ETF-Konsens. Und noch kruder: mit an den Haaren herbeigezogenen Querverweisen auf und Zitaten von Buffett.

Zwischendurch noch die Buddenbrooks für arme, super Sex-Tipps und ein 1-a-CV. Immer ganz knapp am Schwachsinn vorbei.

Aber ich würden den Quatschi samt Finanzporno-Omnipräsenz auch lesen wollen. Das Feedback ist ganz gut. Trotzdem und deswegen an diese Stelle noch mal vielen Dank für die vielen Kommentare und Verlinkungen!

Und weil jetzt gleich das Wochenende anfängt, schlage ich vor, die Sonnenbrille aufzusetzen, die Gemütlichkeitsshorts anzuziehen und, ja, auch die Crocs, zum nächsten Liegestuhl oder fakultativ in die nächste Bar zu dackeln, mindestens eine Flasche Aldi-Champagner oder fünf Coconut Kiss* platt zu machen und heimlich darauf zu vertrauen, dass alles gut wird. Schönes Wochenende – in meinem Fall mit Mega-Patchwork-Sause inkl. fünf Kindern.

(*Vorsicht! Der Coconut Kiss ist alkoholfrei.)

8 Kommentare zu „99 Follower“

  1. Glückwunsch zu den 99 Followern – bin mir sicher, dass es jetzt schon 100 oder mehr sind, denn ich habe Deinen Blog auch gerade in meine RSS Reader Liste aufgenommen 😉

    Erfrischend neben all den Blogs von 20-30 jährigen auch endlich mal wieder jemanden mit mehr Erfahrung am Start zu sehen – sowohl was die Börse mit allen Aufs und Abs als auch das Leben angeht.

    Vielleicht sollten wir eine Art „Best-Ager“ Lebens- und Finanzblogger Community aufmachen, bei der die Mitglieder 40+ sind *lach*

    Gefällt mir

  2. Gehöre zwar der 30+ Generation an, aaaaber ich finde den Blog hier wie der Vorredner geschrieben hat spitze!

    Tut gut finde ich auch mal was abseits von „alles wird gut blablubb“ zu lesen, mit all den höhen, tiefen, familienkatastrophen & tim-schäfer bashing…

    Gefällt mir

  3. Hallo Thorsten, herzlich willkommen! Du hast übrigens recht: es sind jetzt 101. Ich habe übrigens gar nichts gegen eine bunte Mischung – geht mir nicht darum, irgendwen auszugrenzen oder die Anstrengungen von jüngeren Kollegen abzutun. Freue mich sehr, wenn die alle schon mit 30 durch sind. Kann ja außer mir keiner was dafür, dass ich so lange so doof war.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  4. Hi Alex-2,

    danke dir! Tim hat hat die Tage meine Stimme zu dem Commerzbankfinanzblogdingsda-Award bekommen. Bin selber erstaunt… aber dieser fast tägliche mantramäßige Appell an so was wie finanzielle Vernunft tut mir gut. Lese die alle und gerne.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  5. Schönes unzensiertes Blog.

    Und einige Passagen könnten aus meinem Leben stammen. Nur hatte ich am Anfang meine Ersparnisse mit 27 (damals noch 80.000 Mark, die ich nebenbei während meiner Ausbildung in zwei Jahren erwirtschaftet hatte) in eine eigene Firma gesteckt hatte. 12 Jahre später war der Spuck vorbei, aus die Maus, mit Ex-Frau und sieben stelliger Zahl im minus, faktisch pleite weil ich unbedingt mein ganzes Geld in die Weiterbildung namens Leben gesteckt hatte.

    Seit drei Jahren geht es aufwärts. Weniger Bullshit, dafür den großen Misthaufen genutzt getreu dem Motto: Aus der größten Scheiße wird der beste Dünger.

    Und über Finanzwesir zu Dir gekommen, Dein Sockenartikel hatte mich.
    Rate mal, wer demnächst mit seiner Nichte Socken kaufen geht 😉

    Ahoi

    Gefällt mir

  6. Ahoi zurück, Fuerchtegott,

    schön dass du da bist. Mach’s dir gemütlich. Schuhe aus, Füße hoch und so.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  7. Moin,
    Ich bin auch glücklicher Mitleser und scheinbar auch noch jünger als die Zielgruppe (aber vermutlich ist die Leserschaft aufgrund des Mediums eher jünger).
    Tim Schäfer finde ich prinzipiell nicht schlecht, hab aber den Eindruck, dass er immer das gleiche schreibt. Wiederholung ist sicher toll, aber wenn man es beim ersten Mal schon verstanden zu haben meint…
    Wobei, vielleicht könnte man dir etwas ähnliches mit Cytosorbents unterstellen (-;. Im.Ernst: ich bin durch dich auf die Aktie aufmerksam geworden und hab mich von deiner Begeisterung anstecken lassen. Nur manchmal kommt bei mir der Gedanke auf, wieviele der deutschsprachigen CTSO-Investoren wohl durch dich zum Kauf animiert wurden und ob so vielleicht eine „Miniblase“ entsteht (und mitunter deutliche Kursschwankungen an den deutschen Handesplätzen).
    Mach bitte weiter mit den tollen Beiträgen und viele Grüße
    schaudio

    Gefällt mir

  8. Moin, schaudio.

    Wegen Tim: selbst wenn jemand viel verdient und ein bisschen Glück hat, der Weg bleibt lang und steinig. Tim ist der perfekte Cheerleader und unermüdliche Antreiber. Ich weiß, wovon du sprichst. Dachte auch mal so. Aber er ist die 24-Stunden-Tankstelle in der Nacht. Sehr beruhigend, dass wir ihn haben, finde ich.

    Wegen CTSO: es gibt in der Tat kein mir bekanntes Blog, das derart auf einen Wert fokussiert wie das hier. Ist mir auch schon aufgefallen. Bin selbst gespannt, wie das weiter und ausgeht. Wegen der „Miniblase“: ich bin nicht sicher wie solvent die Leser hier sind – bei rund 350 Mio USD Marktkapitalisierung würde mich das aber wundern. Ich selbst achte übrigens so gut wie gar nicht auf die deutschen Kurse.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s