Aufgewacht & mitgemacht: CTSO

Seit fünf Minuten bin ich ein Fan der Intensivstation der Karl-Hansen-Klinik in Bad Lippspringe, die im unten verlinkten Fall der Woche zu folgender Erkenntnis kommt:

  • Durch den frühzeitigen kombinierten Einsatz von CytoSorb, vv-ECMO und standardmäßiger Sepsis-Therapie konnte bei diesem Patienten mit Sepsis und hyperkapnischen respiratorischen Versagen eine deutliche Verbesserung der hämodynamischen, respiratorischen und inflammatorischen Situation erreicht werden
  •  Laut Ärzteteam führte der frühzeitige Einsatz zu einer Kontrolle des septischen Schubs mit Verhinderung von nachgelagerten Organfunktionsstörungen bzw. Schädigungen. Aus den Erfahrungen dieses Falles wurde abgeleitet, dass zukünftig ein Großteil der Patienten mit beginnender Sepsis mit CytoSorb behandelt werden wird

Klingt komisch – aber auf die Worte „frühzeitiger Einsatz“ warte ich neben den Worten „Standard of Care“, die bereits gefallen sind, schon ewig. 🙂

cytosorb-therapy.com/wp-content/uploads/2018/08/CoW_322018_D_web.pdf

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s