330.000

3 Tage für den nächsten 10.000er Sprung. Linearer Vermögenszuwachs bei 178 k€ p.a. – das sind über 20 Euro pro Stunde. Tatsächlicher Depotzuwachs in 2018 bislang 231 k€. Davon 195 k€ Kursgewinne und 36 k€ Einlagen. CTSO ist bei mir aktuell knapp 214 k€ im Plus. Die Position hat einen Wert von 490 k€ oder, weil das noch besser klingt, 562.500 USD. Völlig verrückt. Eine halbe Mio USD!

Schnell ein paar Snapshots fürs Familienalbum. 🙂

330g18

ctso

10 Kommentare zu „330.000“

  1. Hallo guru,
    ich bin ein begeisterter (bisher stiller) Leser deines Blogs!

    Wie hast du in PP die Cytosorbentsaktie in EUR eingetragen? Wenn ich das Symbol CTSO verwende, bekomme ich den USD-Kurs.

    Gefällt mir

  2. Hi Julius,

    danke dir. Versuch mal Yahoo und „HQE1.BE“ – die Kurse hinken da immer ein bisschen hinterher – zur Not kann man aber mal manuell nachhelfen.

    Viele Grüße, Garnix

    Gefällt mir

  3. Danke für die schnelle Antwort, das hat wunderbar funktioniert!
    Darf ich fragen bei welcher Börse du deine Aktien so kaufst?

    Gefällt mir

  4. CTSO kaufe ich nur noch in den USA bzw. an der Nasdaq. Der letzte Kauf waren vor zwei Woche 5.000 Stück für ca. 10,75 USD. Das waren dann zwar auch so was wie 40 Teilausführungen, aber die Kosten ja nix extra. Nach den deutschen Kursen schaue ich ehrlich gesagt gar nicht mehr. Bei mir fängt der Börsentag quasi erst um 15.30 Uhr an.

    Gefällt mir

  5. Hallo,

    da wird einem schwindelig….

    Was bei Dir die CTSO, ist bei mir die CERS. Die Produkte von CERS werden nach und nach zum Standard.
    In den letzten 2 Jahren wurden viele Lieferverträge abgeschlossen. Das Unternehmen bestätigt kürzlich die gestiegene Nachfrage.
    https://finance.yahoo.com/news/cerus-corporation-sees-product-demand-122000041.html

    Ich bin seit 2011 investiert und kaufe bei Schwäche nach. Ich frage mich, wann man solche Unternehmen verkaufen sollte. Wir sind doch von dem Produkt und der Unternehmensführung überzeugt.
    In 5 Jahren könnte der Kurs bei 1.000€ stehen 🙂

    Viele Grüße
    Paul

    Ich habe oft darüber gelesen aber erst durch deinen Blog bzw. dein extremes Vorgehen habe ich verstanden, dass Diversifikation nicht unbedingt vom Vorteil ist. Danke!

    Gefällt mir

  6. Hi, Paul.

    Manchmal bleibt einem die Luft wirklich etwas weg – so ein bisschen wie Reinhold Messner vor vielen Jahren: die Achttausender alle mal einfach ohne Sauerstoff besteigen. 🙂

    Danke dir für deinen Tipp! Gerade mal bei Barchart (https://www.barchart.com/stocks/quotes/CERS/income-statement/quarterly?reportPage=1) nachgeguckt, technisch sieht das 1-a aus. Und das Umsatzwachstum 2017 Q1 vs 2018 Q1 sieht extrem gut aus: 102 %. Falls du Lust hast, deinen Business Case und das Chancen-RIsiko-Verhältnis näher zu beschreiben – freestyle, so wie du magst, können wir das gerne hier „veröffentlichen“.

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

  7. Hi.

    Danke für den Link. Tatsächlich habe ich den Artikel schon vor sechs Stunden gelesen. Lese aktuell noch im 10-K 2017 rum. 🙂

    Tolles Unternehmen, danke für den Tipp!

    Viele Grüße
    Garnix

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s