Die Antwort: Seelenfrieden light

So auf den letzten Metern doch noch eine Antwort auf meinen letzten Beitrag (Seelenfrieden vs. Gewinnmaximierung) aus Excel rausgequetscht.

Ich habe hierfür die Szenarien

  • Status Quo – weiter wie bisher mit 72.000 Euro bunt gemischen Krediten inklusive einem Ratenkredit
  • Gewinnmaximierung – 150.000 Euro für 1,02 % Zinsen + 3 % Tilgung aufnehmen, die 72.000 Euro tilgen und den Rest investieren
  • Sicherheit – Aktien im Wert von 72.000 € sofort verkaufen bzw. die Kredite glattstellen
  • Lombard Max ohne Ratenkredite – siehe unten

miteinander anhand diverse Parameter (Cashsaldo, Kreditkosten, Kreditraten, Depotwerte, potentielle Gewinne/Verluste pro Monat, Gehalt, Lebenshaltungskosten, Liquidität) und anhand diverser unterstellter Monatsrenditen (-3 % bis +3 %) für das Jahr 2018 verglichen bzw. jeweils die Networthveränderung berechnet. Dann noch ein paar Mittelwerte hinzugefügt und fertig.

Trommelwirbel.

antwort2

Gewonnen hat die Option „Lombardkredit maximieren und keinen Ratenkredit mehr bedienen„. Ich werde bis März den Ratenkredit sowie den Dispo tilgen und gleichzeitig den Lombardkredit von 41.000 € auf 50.000 € erhöhen. Ich reduziere dadurch die monatlichen Kreditkosten von ca. 333 Euro auf 208 Euro und erhöhe durch den Wegfall der Ratenzahlung (500 Euro monatlich) meine Liquidität um 500 + (333 – 208) = ca. 625 Euro. Im Vergleich zu allen anderen Szenarien und Renditekonstellationen (-3 % bis + 3%), schneide ich hier im „Mittelwert über alles“ knapp 3.000 Euro besser ab als mit dem Status Quo. Wenn es richtig gut läuft, verzichte ich allerdings auf rund 32.000 Euro Networth-Zuwachs im Vergleich zur Gewinnmaximierungs-Option (128.000 Euro vs. 160.368 Euro). Angesichts der heiß gelaufenen Märkte – Steuersenkungsorgien usw. – finde ich das aber okay.

Jetzt bin ich wieder glücklich. Danke, Excel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s