Trinity-Study vs maximaler Wohnluxus

Die sicher weithin bekannte Trinity-Study hat untersucht, mit welcher Entnahmerate man auf der sicheren Seite steht, mit seinem Depot nicht pleite zu gehen (https://en.wikipedia.org/wiki/Trinity_study). Ich habe mir hierzu noch kein abschließendes Urteil gebildet. Ist ja auch lange nicht so weit. Gehen wir für diesen Beitrag und nachfolgendes Gedankenspiel aber mal von 4 % p.a. aus.

Weitere Annahmen:

  • „There is no alternative“ aka Tina und Garnix haben „fusioniert“
  • Sie sind mit einem Gesamtdepotwert von 2 Mio € finanziell frei
  • Darüberhinaus haben sie eine schuldenfreie Wohnimmobilie im Gegenwert von 500.000 Euro
  • Die Wohnimmobilie nervt – irgendwas geht immer kaputt und kostet Geld. Außerdem steht sie einfach nur so rum – mit dem immer selben Ausblick und den immer selben Nachbarn, Supermärkten, Restaurants und so weiter
  • Die Kinder stehen auf eigenen Füßen

Idee der Fusionspartner:

  • Haus verkaufen
  • Geld aus dem Verkauf auf ein separates „Wohnen“-Depot packen und mit einer möglichst profitablen Aktien-Strategie anlegen
  • Per Jahresultimo den gesamten Nachsteuerertrag fürs das darauffolgende Jahr in Form von Miete verpulvern
  • Am liebsten da, wo es warm und schön ist

Setzen wir die Excel-Brille auf:

lh

Nach erwähnter Trinity-Studie dürften wir also 6.666 Euro pro Monat entnehmen und damit sehr komfortabel leben.

Dazu kommt jetzt aber noch das separierte „Wohnen“-Depot, für das wir die Trinity-Regel fröhlich ignorieren und das nur den Zweck hat, uns möglichst hohen Wohnluxus zu ermöglichen. In guten Jahren mehr Luxus, in schlechten Jahren weniger Luxus.

Excel, bitte.

wohnen

Die Tabelle zeigt Szenarien für Nachsteuerrenditen p.a. von 5 bis 50 %. In Jahren negativer Performance, müssen die Wohnkosten von den normalen Lebenshaltungskosten bestritten werden. In guten Jahren mit hoher Performance sind nachfolgende möblierte Wohnträume möglich.

Die 20.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/herrschaftliches-anwesen-in-las-brisas-3319848.801028_exp/

Die 15.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/luxurioese-familienvilla-in-erster-meereslinie-in-port-andratx-2937087.551293_exp/

Die 10.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/ein-fenster-zum-meer-3788107.840327_exp/

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/luxus-villa-an-der-klippe-3619840.817649_exp/

Die 8.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/besondere-villa-mit-atemberaubendem-meerblick-alcanada-puerto-alcudia-463691.599106_exp/

Die 6.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/beeindruckende-villa-in-cala-llamp-3824807.844889_exp/

Die 5.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/casa-correamila-en-llavaneres-con-vistas-mar-3762093.836688_exp/

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/villa-zu-vermieten-in-benahavis-la-alqueria-3681064.827177_exp/

Die 4.000 Euro Klasse:

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/el-balcon-del-maresme-rodeado-de-naturaleza-3688513.832747_exp/

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/luxurioese-maurische-villa-mit-spektakulaerem-meerblick-3853492.848160_exp/

https://www.engelvoelkers.com/de-es/exposes/diseno-y-vanguardia-en-residencial-exclusivo-3865188.849520_exp/

Der König der Milchmädchenrechner: Garnix.

🙂

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s