Flecainid (und CTSO)

Flecainid ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Antiarrhytmika, der zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt wird.

Hier und da kommt es leider zu tödlichen Flecainidintoxikationen:

Auch Wikipedia weist darauf hin, dass der Einsatz nicht ohne ist:

„Bereits 1991 wurde in der CAST-Studie gezeigt, dass bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit Medikamente wie Flecainid trotz nachgewiesener Wirksamkeit gegen die ventrikulären Arrhythmien das Risiko des plötzlichen Herztodes erhöhen. Das wird dadurch erklärt, dass das Flecainid selbst gefährliche (maligne) Rhythmusstörungen auslösen kann (proarrhythmischer Effekt). Diese proarrhythmischen Effekte scheinen auch genetisch mitbestimmt zu sein.“

Weiterlesen „Flecainid (und CTSO)“

Der unvermeidliche Dr. K.

Dr. Markus Krall, den ich sehr schätze, vorgestern im Interview.

Wird nicht passieren, aber ich werde mich immer fragen, ob man den Euro mit folgendem Ansatz noch hätte retten können.

Lagarde sitzt am Schreibtisch, als ihr auffällt, dass sie schon zwei Monate nix mehr gegessen hat. Urplötzlich packt sie ein Heißhunger auf Bratkartoffeln mit Spiegelei. Vielleicht aber auch auf Grüne Soße. Ich kenne sie ja nicht. Jedenfalls dackelt sie rüber zur Frankfurter Küche. Klar, wer da sitzt: der Weidmann mit seinem Puffbruder Dr. K., beide vor einem hessischen Tiramisu auf Apfelweinbasis mit Dessert-Löffel im Anschlag.

Weiterlesen „Der unvermeidliche Dr. K.“

Midlife-Crisis

Eigentlich muss man ja nur American Beauty gucken und weiß Bescheid. Blöd, dass Kevin Spacey inzwischen als homosexueller Grapscher überführt und im Me-Too-Kontext aus der Kurve getragen wurde. Jedenfalls erschwert mir das die Identifikation mit dem Film.

Dann eben zu Wikipedia: immerhin hat die Midlife-Crisis einen eigenen Eintrag.

Zur Herkunft des Begriffs:

Weiterlesen „Midlife-Crisis“

Das Minus 3,8 Mio USD Blog

Der Plan war und ist anders. Eigentlich sollte das Blog das 10, 100 oder 300 Mio USD Blog werden (ohne minus).

Wenn wir folgende Rechnung anstellen sind wir aktuell das

„Minus 3,8 Mio USD Blog“:

Höchstkurs August 2018: 14,95 USD
Intraday Low August 2019: 3,68 USD

Kursdifferenz: 11,27 USD (MINUS 75,4 %)

Aktienanzahl August 2019: 334.681 Stück

Buchverlust: 3.771.854,87 USD

Handelt sich dabei um eine Maximum-Pain-Betrachtung – aber warum nicht. Kann man ja auch mal machen. wenn man etwas Humor und einen stabilen Magen hat.

Weiterlesen „Das Minus 3,8 Mio USD Blog“